Google Keyword Tool – Fakten, Fakten, Fakten!

Nicht immer treffen wir auf Fakten, Fakten, Fakten im SEO-Business. Auch Google ist nicht unfehlbar. Manchmal ist es auch nur eine Fiktion oder gar Illusion, der wir uns unterwerfen. Ich warne immer wieder irgendwelchen Keywort Statistiken und Tools zu glauben, besser ist es die Zahlen mit alternativen Quellen abzugleichen. Denn da draußen rennen Heerscharen von Robots und Software-Tools herum, deren einzige Aufgabe es ist, sich als echte Besucher auszugeben und Suchmaschinen wie Google die Daten abzuluchsen.

8 Gedanken zu “Google Keyword Tool – Fakten, Fakten, Fakten!”

  1. Hab das mal mit meinen Statistiken abgeglichen, mehr als ein Näherungswert sind die Google-Zahlen m.E. nicht… und das waren sie vorher auch schon, nur mit Balken statt Zahlen.

  2. Pingback: End of SEO Sommerpause
  3. Auf unserer Seite “www.Hallo-Chef.de” geht es um 360-Grad-Feedback und Mitarbeiterbefragung. In den Web-Master-Tools von Google kann man sich ja die 200 wichtigsten Keywords seiner Seite anschauen. Trotz hoher Keyword-Dichte kommt dort der Begriff “Feedback” nicht vor. Andere Begriffe, z.B. “Grad” oder “Mitarbeiterbefragung” werden dagegen ziemlich weit oben gelistet.
    Weiss jemand einen Grund (z.B. mag Google hier nur deutsche Begriffe, oder sind bestimmte Begriffe gesperrt)? Hat jemand einen Tipp, wie man Google den Begriff 360-Grad-Feedback “beibringt”?
    Danke im voraus für Hilfe.

    liebe Grüsse Nadine

Schreibe einen Kommentar