PageRank Update Analyse

Da in Kürze wieder mit einem PageRank Update zu rechnen ist, habe ich mir mal die Google Trends Statistiken zum Suchbegriff “PageRank Update” angesehen, in der Hoffnung ähnlich wie beim Freitag den 13. die letzten Updates übersichtlich aufgelistet zu bekommen. Doch leider erwies sich Google Trends diesmal als ein wenig zickig.

PageRank Update

Die “Pagerank Update” Trendsuche brachte nur einen Update Termin ans Tageslicht. Wie ärgerlich, vom Prinzip hätte das hinhauen müssen. Leider zeigt Google Trends nicht in jedem Fall ein Ergebnis an, sondern macht das von der Treffermenge abhängig. In diesem Fall war die PageRank Nachfrage im Web einfach nicht groß genug. Der Versuch mit dem Begriff “PR Update” ging dann vollends daneben.

Jetzt kann man natürlich anfangen, sich Alternativen zu überlegen. Die Annahme, dass zu PR-Update Zeiten auch verstärkt nach Kombinationen mit dem Begriff “PageRank” gesucht wird, ist naheliegend, hilft aber auch nur bedingt weiter, wie der Blick auf das folgende Diagramm beweist:

PageRank Trend
Google Trend Chart für PageRank

Man erkennt den kontinuierlichen Anstieg des Suchvolumens bis Anfang des Jahres 2006, danach stagniert die Nachfrage, was auf eine Sättigung bei den Usern hindeutet. Zwischenzeitlich tauchen immer wieder kleine Spitzen auf, die durchaus von PageRank-Updates verursacht worden sein könnten. Aber richtig überzeugend wirkt das nicht. Daraus ein Update-Datum ablesen zu wollen scheint mir gewagt. Als Recherche-Hinweis nicht uninteressant, als Grundlage für eine Liste bzw Übersicht jedoch zu wenig.

Ok, dann hilft nur noch der Griff in die Trickkiste. Google Trends kann zum Glück noch etwas mehr, mit Hilfe einiger Operatoren läßt sich zumindest ein halbwegs zufriedenstellendes Ergebnis herauskitzeln. Mit Hilfe der Anführungszeichen und des |-Operators gelingt es, die Update-Zeiten der letzten 1,5 Jahre anzuzeigen.

PageRank Updates
Trend Chart für “pr update” | “pagerank update” | “page rank update”

Kurze Erklärung: Der Pipe (|) Operator führt eine Oder-Verknüpfung der Suchbegriffe durch, d.h. die einzelnen Suchvolumina werden aufsummiert und gelangen so (zumindest zum Teil) über die Google Trends Anzeigeschwelle. Die Anführungszeichen sind notwendig, um Probleme mit dem Leerzeichen zu umgehen.

Schön wäre es, über die vollen 3 Jahre die Updates angezeigt zu bekommen. Vielleicht findet ja einer von euch eine noch schlauere Lösung dafür. Ich bin wohl zu blöd für was Besseres ;-)

23 Gedanken zu “PageRank Update Analyse

  1. Hi there, my name is Alvin Phang.. I dont understand your language but I would like to ask if you can speak simple english.. I would like to invite you to do a audio interview about your success online and post it on my blog at http://www.GatherSuccess.com =)

    If you are interested please reply via my email on this comment post =)

  2. Pingback: fob marketing
  3. Mal sehen, eigentlich sollte es ja bald wieder soweit sein, aber im Prinzip ist es auch ziemlich Banane. Aber die Anregung mit den | bei Google Trends finde ich sehr Wertvoll. Danke dafür :)

  4. Bin ja mal gespannt, wann es wieder so weit ist. Jeder sagt, ihm sei es egal, aber alle heulen, wenn sie ein Pünktchen weniger bekommen :-)

  5. Hi Peter,
    ich glaube die haben da nur deswegen so viel Angst vor ein Pünktchen zu verlieren, weil sie glauben G hat sie dann nicht mehr lieb und wertet die Seite ab. Aber sonst stimmt es denke ich schon PR macht fast nichts mehr aus am Ranking in den Suchmaschinen.

    MfG

    Michael Finger
    Holztechniker

  6. hallo,
    guter text. ich bin auch der meinung dass ein pr update überfallig ist.

    solltest du auf der suche nach einer übersicht sein könnte diese seite helfen: http://www.mcdar.net/GoogleUpdateRecord.htm – ich gucke dort schon seit jahren.
    bitte bei jedem besuch dort ne anzeige klicken (“thank you click”) damit die arbeit belohnt und die liste weitergeführt wird ;-)

  7. Pingback: PageRank Update
  8. Das Update mit Überraschungen? Alle DC sind jetzt auf der Höhe! Also wird eine neue Rangordnung installiert? Versucht Googler den Kampf gegen Spam? Es fällt auf einige Seiten großer Domain haben verloren? Wer kann ähnliches berichte?

  9. Das Informationsportal rund um den Starnberger See hat nun durchegehend eine gute Aufemrksamkeit von Google, Keywords sind innerhalb von Tagen in die Höhe geschoßen und das obwohl des geringen PRs von 3 :)

  10. So neben Pagerank gibt es Sitemap Info. kebbt sich jemand damit aus. Habe festgestellt, dass seit einiger Zeit die Balken der Seitenalyse oder “Pagerank noch nicht zugewiesen” gestiegem ist und Der PageRank Ihrer Seiten in Google Verteilung
    Hoch

    Mittel gestiegen

    Niedrig gestiegen

    PageRank noch nicht zugewiesen gestiegen
    Gibt es hierzu Info? Wie kann ich das verbessern?

  11. Das update ist schon mehr als überfällig! So langsam gewinne ich den Eindruck, das Google etwas neues in Planung hat. Pagerank spielt eh nur noch eine untergeortnete Rolle. Lassen wir uns überraschen.

  12. Nun in den USA ist das Update schon gelaufen. Hierzulande ist es noch ausgeblieben doch so langsam sollte man sich Gedanken machen ob das Google update ein auslaufmodell ist oder ab wann dieses nicht mehr durchgeführt wird. Für die Linkverkäufer brechen dann schwere Zeiten an Qualität und Inhalt sind dann mehr als je zuvor gefragt.

Schreibe einen Kommentar