SEO Feuerzeug auf Reisen

Mal was ganz anderes. Manchmal hat man so Leichen im Keller liegen, die vergisst man zwar nicht, aber irgendwann stolpert man drüber und dann weiss man, es ist Zeit sie wieder auszugraben. Heute bin ich mal wieder über ein altes Foto gestolpert, das schon seit über einem Jahr auf seine Veröffentlichung wartet.

SOS SEO Feuerzeug

Der Ursprung der Geschichte geht bis ins Jahre 2007 zurück. Auf der Abakus PubKonferenz hatte ich Matthias Bachor, seines Zeichens Produktmanager bei Stepstone, ein paar von meinen SOS SEO Feuerzeugen und ein T-Shirt (Bild rechts unten) verpasst. Zwei Monate später trudelte dann die folgende Mail inklusive dem obigen Urlaubsfoto bei mir ein und berichtete mir von der weiten Reise, die mein SEO-Feuerzeug unternommen hatte. Die Geschichte ist einfach zu schön, als dass ich sie verstauben liesse.

Hallo Gerald,

falls Du Dich noch erinnerst, Du hattest mir in Hannover auf der PubCon ein T-Shirt und einige Feuerzeuge geschenkt. Ich hatte Dir doch erzählt das ich heiraten und dann in die Flitterwochen fliegen würde..

Im Urlaub hab ich dann Dein Feuerzeug wiederentdeckt, es hat den Urlaub mit uns in Thailand auf der Insel Koh Phangan sehr genossen, anbei ein “Urlaubsbild”.

Liebe Grüße aus Düsseldorf und bis zur nächsten PubCon

Matthias
(Der Typ ohne Blog der keinen Backlink fürs Shirt-tragen wollte)

PICT0102

Und zum Schluss noch eine kleine Randnotiz: Mittlerweile geht’s bei Matthias auch mit dem Bloggen rund – in seinem Meinungs-Blog tut er seine Meinung kund ;-)

7 Gedanken zu „SEO Feuerzeug auf Reisen“

  1. Hi Gerald,

    vielen Dank für die Links, und ich dachte schon Du hättest das Foto vergessen..

    Die Feuerzeuge sind übrigens alle leer, neue Urlaubsbilder kann es also erst geben wenn Du mal wieder welche produzieren läßt.

    Gruss
    Matthias

    Antworten
  2. Ja – das mit den Feuerzeigen ist schon so ne Sache. Ich hab da noch ein paar Fotos rumliegen von den Dingern :-)
    Erst vor ein paar Minuten hab ich mir mit einem von diesen Feuerzeugen eine Zigarette angezündet.

    Antworten
  3. matthias, alles klar. ich sehe schon, ich muss nachschub organisieren :)

    und friday, in deinem blog fehlen ein paar fotos. kein wunder dass du nicht mehr top für die bildersuche nach feuerzeug rankst ;-)

    Antworten
  4. Oh stimmt. Die sind wohl beimm Umzug des Blogs verschütt gegangen. Mal auf die Suche gehen. Obwohl – danach gehts mir wie dem Typen der die Bombenpläne hatte. Wenn jemand was anzündet, kommt die Stasi zu mir, weil ich ein Bild von nem Feuerzeug habe.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar