Entxingt 2.0 – Xing Links entwertet

Wer mich liest der weiss, dass ich ein großer Tmmd-Fan bin. Jetzt hat Torsten nicht nur getwittert, dass es mit den Xing-Links dem Ende zugeht, er hat auch darüber gebloggt: Links von Xing abgewertet. Und was soll ich sagen. Recht hat er.

Was ist ein Link-Tipp schon wert, wenn er durch die Blogosphäre getragen wird? Damit sind wir an einem echt schizoiden Punkt angelangt. Die Leser lechzen nach tollen Link-Tipps und sind tagein tagaus enttäuscht, dass kein SEO Blogger solche Infos rausrückt. Wenn es dann doch mal passiert, ist die Begeisterung groß. Welch ein Hohn. Sobald ihr in einem der bekannteren Blogs einen “tollen” Link-Tipp lest, tickt dessen Lebensuhr schneller dem Ende zu als ihr nofollow schreiben könnt. Die Halbwertzeit von solchermaßen geouteten Links erreicht ganz schnell ganz kleine Zahlen.

Besser wärs, ihr holt euch die Tipps auf SEO Stammtischen oder Meetings wie zum Beispiel der Abakus Pubkonferenz. Beim frischgezapften Bier in kleiner Runde geht so mancher Link-Tipp über den Tisch. Das Gute daran – die Links halten länger als euer Kater. Diesen Satz widme ich Fridaynite wegen der zugrunde liegenden Doppeldeutigkeit des Begriffs Kater ;-)

6 Gedanken zu „Entxingt 2.0 – Xing Links entwertet“

  1. Ich versteh nicht warum immer alle tolle Linktips erwarten. Es ist doch nun wirklich nicht so schwer entsprechende Linkquellen aufzutun. Oder sind die alle nur zu faul, sich mal ein Wochenende zur Linkanalyse ans Bein zu binden?

    Antworten
  2. Pingback: Ansichtssachen
  3. Ich bin noch nie ein Fan davon gewesen, in möglichst kurzer Zeit so viele Links wie möglich zu generieren. Das merkt der Hund von Google. Ich weiß generell nicht nicht was ich von diesem Typ überhaupt halten soll…..spielt er uns nur was vor oder hat er wirklich einen Riecher dafür welche Seiten künstlich gepusht werden und watscht diese dann ab?

    Ich glaub es ist von beiden etwas…..

    Antworten
  4. Wenn so ein Tipp durch das Netz geht wird jede Seite reagieren! Wie der Thorsten schon schreibt, ist es doch nun wirklich nicht so schwer Links im Netz zu finden. Man muss halt ein wenig suchen…
    @Ansichtssachen – Tirol ist schon ein schönes “Fleckchen Erde” auf dieser Welt

    Antworten

Schreibe einen Kommentar