Danke Peter, es war Lustig.

Peter LustigPeter Lustig lebt in einem blauen Bauwagen in Bärstadt, seine Markenzeichen sind seine Latzhose und die Nickelbrille. Heute war die lange Löwenzahn-Nacht – und beinahe hätte ich sie verpasst. Kurz nach Mitternacht, frisch heimgekehrt von der großen Steffens Familien Party habe ich schnell noch ein halbes Dutzend Mal auf den Record-Knopf von meinem PVR gedrückt, um all die schönen Filmchen aufzunehmen, die heute rund um Peter Lustig und seine Sendung Löwenzahn gelaufen sind.

Ob Klein oder Groß, ob Jung oder Alt, nur wenige haben es geschafft so schön Wissen zu vermitteln und dabei Generationen zu überbrücken. Für mich sind die Weltmeister in dieser Disziplin die “Sendung mit der Maus” und “Löwenzahn”. Ich gebe zu, bei mir im Hause soll es des öfteren vorgekommen sein, dass der Vater eher vorm Fernseher saß als seine Kinder, insbesondere wenn es auf dem Bildschirm Lustig wurde.

Bei der Sendung mit der Maus hat sich das Sehverhalten und der Interessenschwerpunkt bei mir und meinen Kindern mit der Zeit in Richtung Sachgeschichten verschoben, insbesondere nachdem ich die Bibliothek der Sachgeschichten auf BR Alpha entdeckt hatte. Im Gegensatz dazu hat sich Peter’s Löwenzahn zeitlos gehalten. Auf besondere Art ist es ihm gelungen die Idee der Sachgeschichten in unterhaltsamer Form in eine Lustige Geschichte einzubinden.

Die Faszination Peter Lustig endet auch nicht am Fernsehschirm, wenn Peter “Abschalten” ruft, dann wird halt die Glotze abgeschaltet und der Computer hochgefahren. Meine Kinder haben mit großer Begeisterung ein halbes Dutzend Löwenzahn CDs durchgespielt und nicht nur das, auch da wo andere Programme am werkeln waren tauchte Peter immer wieder auf. Nicht sichtbar, sondern hörbar. In Spielen wie “Willy Werkel baut ein Auto” sorgt seine Stimme für das passende akustische Ambiente. Und dass wir das Löwenzahn-Magazin lange Zeit im Abo hatten brauche ich wohl kaum noch zu erwähnen ;-)

Es geht so langsam aber sicher eine Ära der Fernsehgeschichte zu Ende, ich kann mir nicht vorstellen, dass es jemandem gelingt die Stelle von Peter Lustig adäquat auszufüllen. Personen der Sonderklasse wie Armin Maiwald oder Peter Lustig lassen sich nicht klonen, wenn sie gehen, dann geht auch ein Teil von ihrem Geist mit ihnen. Noch laufen viele Geschichten von Peter Lustig weiter durch’s ZDF, aber irgendwann ist es soweit, dann ist Schluss mit Lustig. Wer noch ein Stückchen Filmgeschichte miterleben möchte, der sollte nicht Abschalten, sondern Einschalten wenn es wieder heißt Löwenzahn im ZDF tivi.

Wie verabschiedet Thomas Gigold so trefflich den Altmeister des TV-Edutainment in den Ruhestand: Mach es gut, Peter.

Dann geht ein wunderbares Kapitel deutscher Fernseh- und Kinderfernseh-Geschichte zu Ende.

34 Gedanken zu “Danke Peter, es war Lustig.

  1. es geht doch wohl darum, wer das interview fuehrt. wenn der das verdreht, dann geht ja wohl nur die verdrehte version unters volk. ich kann dich ja mal interviewen, am ende schreibe ich dann, du waerst einer der groessten spammer deutschlands und du wuerdest kleine suchmaschinen hassen. willste mal die macht der presse testen? oder der blogs. dann melde dich schnell fuer den neuen weblog knaller “Interview mit einem Spammer” ;-)

  2. show weiss ich nicht, aber die löwenzahn nacht hatte ich zu einem grossen teil gesehen und auch fast alles auf die platte meines PVR gespeichert, bis dann das bloede teil anfing zu spinnen und alle daten und damit filme futsch waren. ich denke aber, es wird sicher mal ne wiederholung geben. und ausserdem interessiert jetzt erst mal, wie das weitergeht mit der sendung. ich habe immer noch so meine zweifel, dass man einen peter lustig ersetzen kann.

  3. Die Löwenzahn Geburtstags-show kahm auf KIKA um 16.00 Uhr, zwei Tage nach der Löwenzahn Nacht.In der Geburtstagsshow sollte sich Peter Lustig verabschieden.

  4. Nö, noch weilt Peter Lustig unter uns. Wie es um ihn gesundheitlich steht, dazu kann ich leider nichts sagen. Höchstwahrscheinlich ist ihm auch sehr daran gelegen, dass Ruhe herrscht und niemand drüber tratscht.

  5. peter hat mal lungenkrebs gehabt. jetzt hat er noch einen lungenflügel. wird wohl auch deswegen aufhören… ach, schön war die zeit!

  6. Oh man Peter Lustig hat mir echt viel intressantes beigebracht und ich kann mich an keine Sendung erinnern die ich sch***** fand
    ich find man kann ihn nicht ersetzen wie es jetzt wohl geschehen ist
    schade schade

  7. Ob ihn jemals einer ersetzen kann. Ich bin mit Löwenzahn und der Sendung mit der Maus groß geworden.
    Und es würde ja auch keiner auf einmal “Die Sendung mit der Katze” gucken. Er wird auf jeden Fall eine riiiiesen Lücke hinterlassen.
    Trotzdem wünsche ich Guido alles Gute !!!!

  8. Ich habe gerade den “Neuen” gesehen. Der macht das wirklich gut, finde ich. Keine Kinderverarsche, wie man sie heute so oft sieht. Trotzdem fehlt mir Peter Lustig jetzt schon, mit dem sind wir alle aufgewachsen und ich hätte mir gewünscht, dass meine Kinder auch noch mit ihm groß werden können…
    Wir wünschen ihm einen schönen Ruhestand!

  9. Hallo,

    auch mir (BJ 75) wird Peter Lustig fehlen, Löwenzahn war und ist (wird wohl so schnell nicht verschwinden) eine der wenigen Sendungen wo ich die Fernbedienung weglege und die nächste halbe Stunde mit Sicherheit nicht umschalte.

  10. Ein Peter Lustig ist nicht zu ersetzen !!!
    Ich wünsche Ihm noch viele schöne Jahre, so das er seine zuversicht und neugirde noch lange befridigen kann.
    Der Wechsel von “alt” auf jung, finde ich, ist den Produzenten gut gelungen. Nicht als Ersatz sondern als neue Sendung, denn ersetzen kann man einen Peter Lustig nicht.

    Danke Peter

    Ein treuer Pusteblume- und Löwenzahnfan (BJ 65).
    Andre

  11. Hallo!
    Ich schreibe aus Chile und erinnre mich sehr gut an diese Sendung! Jetzt kann ich bestätigen, dass diese sogar sehr gut war. Hatte also nicht umsonst Fernseh-heimweh gehabt!

    Gruss
    Janny

  12. Schade das Peter aufgehört hat. meine Kids schauten ihn immer gern. Den neuen mögen sie nicht.
    Aber ehrlich gesagt ist er auch nicht mein fall.

  13. hallo peter!!

    danke für die schöne zeit bei löwenzahn. bin schon 20 jahre alt und hab meine kindheit mit der sendung löwenzahn verbracht. schade das es mit deiner gesundheit nicht mehr geht!!! aber ich werde dich in gute erinnerung behalten.

    danke!!!!

    gruß frank

  14. hi leute,
    ..ja das waren noch zeiten früher, als jedes wochenende löwenzahn lief. ich kann mich noch erinnern das ich immer schon um 6 uhr auf war weil ich ja nicht seine sendung verpassen wollte. löwenzahn war und ist die beste kindersendung. keine kann es besser machen als peter lustig. schaut euch doch mal diesen ganzen super rtl schrott an. meiner meinung nach schafft es niemand so gut intressantest an kinder weiterzugeben wie er. sogar mein vater hat es sich oft mit angeschaut. ich kann es nicht beschreiben aber die ganze atmosphäre war einfach perfekt, das lied zum anfang, seine stimme , der nachbar, die experimente und ausflüge und der bauwagen. war einfach eine schöne sendung. ich finde man sollte die alten folgen einfach wiederholen anstatt einfach einen neuen darsteller einzusetzen.
    danke für die schöne zeit !

    ps: nochmal zu den leuten die sagen er würde kinder hassen. das ist dummen geschwätz. in dem interview hat er nur gesagt DAMIT ER ES NICHT SO GUT FINDET WENN KINDER BEI DEN DREHARBEITEN DABEI SIND, weil die dann überall rumspringen und rumalbern.und NICHT dass er kinder nicht mag und hasst.
    Aber hallo, das ist doch ganz normal , ich wette das jeder von euch das selbe gesagt hätte wenn ihr an seiner stelle gewesen wärt. zum drehen muss man sich konzentrieren und viele szenen müssen mehrmals gedreht werden, und den kindern wird das ja auch langweilig und dann fangen sie an herumzuspielen. das kann schon ziemlich stressig werden.

  15. in english….I knew peter very well many mny years ago when we were young, in our early twenties. we met in england on a potato field and travelled between uk and berlin for a few years.

    i have always wanted to contact peter to catch up on our lives. it has been
    very hard to get into contact with him from here (australia).
    please ask him to email me, i would so appreciate it. i have a grown family
    now and even grandchildren(very little ones).I have searched his websites and
    love what he has done with his life.

    with memories and affection……………tanya.

  16. hi!
    ich bin 22 und habe eine 4-jährige Tochter…
    ich selbst schaue peter lustig seitdem ich denken kann..der neue (F. Fuchs) gibt sich wirklich alle mühe, aber niemand ist so wie peter!!
    ich habe zwar viele folgen von peter aufgenommen, aber es wird niemals wieder das selbe sein!!er wird uns fehlen—–
    peter, danke für die schöne zeit mit dir!!

  17. Ich mochte Löwenzahn, mein Bruder ist damit aufgewachsen und heute spielen es meine Töchter am PC – besonders nett, dass es alte Folgen bei zweitausendeins oder auf ALDI manchmal recht günstig gibt. Didaktisch einfach gut.

  18. Lieber Peter,
    herzlichen Glückwunsch zum Bundesverdienstkreuz. Wenn Du Dich noch an die Zeit von 1969 bis 1975 erinnerst in der Film- und Fernsehakademie mit Herrn Prinzler, Frau Schwarz und meine Wenigkeit würde ich mich freuen. Die Zeit ist so schnell vergangen und damals hast Du auch etwas mit meinen Kindern Produziert, Sie sprechen heute noch davon und wünschen Dir auch alles Gute.
    Vielleicht höre wir von einander ich verbleibe mit Lieben Grüßen
    damals Monika Arndt jetzt Borchert

  19. Er wird nie wieder kommen. Was uns bleibt, sind die vielen Folgen… Und einiges wird unvergessen bleiben…

    Hamburg wünscht einen herrlichen Ruhestand…

    Und der NEUE ist zwar nicht Peter, aber sicher haben sie ihn sorgfältig ausgewählt! Also gebt ihm ne Chance! Peter ist sowieso nicht zu ersetzen…

    Abschied nehmen ist immer schwer! Und mit Tränen in den Augen, aber auch mit einem Lächeln auf den Lippen – wir waren dabei und sind mit ihm groß geworden… DANKE Peter, du warst wirklich LUSTIG!

    Eine Ära geht zu Ende! Aber eine neue beginnt…

    P.S. Wenn ich mal Kinder haben werde, sie bekommen kein Baumhaus, sondern einen blauen Bauwagen… Und hinein hänge ich ein Foto von Peter! ;-)

    P.P.S. Kiwi wird jawohl auch den Fernsehgarten nicht mehr moderieren… Alles Schöne endet irgendwann… Schade! Nur Nerviges wie die Klingeltonwerbung o.ä. wird bleiben!

  20. Hallo, auch uns fehlt Peter Lustig sehr, der Fritz Fuchs gefällt uns und unseren Kindern bei Weitem nicht so gut (beispielsweise weil oft Mitspieler veralbert werden (Polizisten, Handwerker, da werden Klischees billig bedient), so etwas hatte Peter gar nicht nötig.
    Er war einfach nur sympathisch und hat sich selbst gespielt.
    Das mit der Bildzeitung ist auch Unsinn – ich habe das Originalinterview gelesen, da wurde dann von der Bildzeitung wirklich alles verdreht. Und so etwas setzt sich dann in den Köpfen fest – wirklich schade.

    Wenn ich nur wüßte, wo ich die alten Folgen herbekommen könnte. Es gibt ja diese 6 DVDs, aber die enthalten doch nur ein Bruchstück des Gesamtwerkes.
    Hat jemand einen Tipp?

  21. Ich möchte diesen Kommentar verfassen, nicht weil ich lange Weile habe, sondern weil ich einen Kommentar zu Peter Lustig´s Tod angemessen und vorrangig finde. Beim Kommentar verfassen ist das konzise Aufeinandertreffen von Intelligenz und Gefühlslage pflichtig und so möchte ich ihn auch aufbauen.
    Peter Lustig ist für mich eine herausragende, komplett uneigennützige und geniale Person. Wir alle wissen was Peter Lustig alles in uns ausgelöst hat und was er für unsere Kindheit alles getan hat. Er konnte Sachverhalt divers kinderhaft verkleinern und so nahe bringen dass es kein Problem mehr war, alles zu verstehen. Ich schaue seit rund 9 Jahren Löwenzahn und schau auch heute noch. Es setzt in mir ein Gefühl von Gemütlichkeit aber auch ungeahnte Gefühle frei. Es ist immer wieder aufs Neue was komplett anderes.
    Peter Lustig hat Großes in mir aber auch in meiner Kindheit hinterlassen. Er ist die Identifikationsperson was Wissen, Handwerk, Qualität und Humor in meiner Kindheit anbetrifft. Ich habe von ihm nur dazugelernt und muss seine Leistung für Film und Radio würdigen und nahtlos anerkennen. Vielen Dank für die tollen Jahre!!

Schreibe einen Kommentar