Der Link ist flink:

Vor zwei Tagen hat Google seinen siebten Geburtstag gefeiert, doch im Gegensatz zu früheren Jahren habe ich dieses mal keine Geburtstags-Logos gesehen. Ich hoffe nicht, dass dies schon die ersten Anzeichen für eine abnehmende Spasskultur bei Google sind und die Google Freunde wegen der Maximierung des Shareholder-Values auf ihre Google Geburtstagstorten verzichten mussten.
Googles 6. Geburtstag
Googles 5. Geburtstag
Googles 4. Geburtstag
Wie dem auch sei, anlässlich dieses Ereignisses habe ich angefangen ein wenig in Googles Vergangenheit zu wühlen und bin dabei über einen der ersten Google Friends Newsletter aus dem Jahre 1998 gestolpert. Getextet und verschickt von den Google Machern höchst persönlich. In einer Zeit, als die Suchmaschine noch an der University of Stanford gehostet wurde. Informationen aus einer Zeit als Larry und Sergey noch zwei einfache Studenten und keine Milliardäre waren. Und was findet man in so einem alten Newsletter? Eine Suchfunktion, die es heute nicht mehr gibt, die aber zeitgleich mit der Backlink-Funktion link: das Licht der Welt erblickte. Dort steht geschrieben:

To get the forward links of a page use “flink: <url>”.

flink: hieß das Ding und konnte Forward-Links ausgeben, also das Gegenstück zu den Backward-Links. Wer hätte das gedacht. Neugierig wie der gemeine SEO nun mal ist, und da bilde ich keine Ausnahme, habe ich die Funktion auch gleich mal in Googles Suchform ausprobiert. Leider ohne einen wirklichen Erfolg. Wäre ja auch ein dicker Hund gewesen wenn so eine Steinzeit-Funktion es noch tun würde – und keiner hat’s gemerkt ;-)

Aber auch wenn es so nicht geklappt hat, ich bin fest davon überzeugt, dass es die Funktion in dieser oder ähnlicher Form tatsächlich noch gibt, nur nicht von Aussenstehenden nutzbar. Intern geht es sicher noch ganz flink mit den Vorwärts-Links.

4 Gedanken zu “Der Link ist flink:

  1. Pingback: SeoFreak » Blog Archive » “linkfromdomain:” - Die Zusammenfassung über LiveSearchs neuen Operator

Schreibe einen Kommentar