Google Vorschlag/Korrektur verschwunden

In einem älteren Beitrag namens Google Allerlei habe ich auf die teilweise drolligen Korrekturen von Google hingewiesen. Google hat bei bestimmten Anfragen in die Mitte der SERPs (Position 4-6) alternative Suchergebnisse eingeblendet. Bisweilen wurden auch nur Rechtschreibfehler korrigiert.

Einen solchen Rechtschreibfehler wollte ich heute kontrollieren. Es ging um die relativ populäre Falschschreibung Arbeitsargentur. Eine Google-Suche nach Arbeitsargentur hatte bislang eine Einblendung von drei Suchresultaten zur korrekten Schreibweise Arbeitsagentur zur Folge. Doch oh Wunder, heute nicht. Zwar erscheint immer noch oben das obligatorische “Meinten Sie: Arbeitsagentur” , aber der Rest der Ergebnisse kommt klassisch daher.

Natürlich habe ich jetzt schnell die diversen anderen Kombinationen wie x, öl, franz oder GB durchprobiert, mit dem Ergebnis, dass auch hier keine eingeschobenen Vorschläge mehr aufgetaucht sind. Hat das jetzt was zu bedeuten oder bastelt Google nur gerade wieder irgendwo rum?

7 Gedanken zu „Google Vorschlag/Korrektur verschwunden“

  1. wie gemein, jetzt sind die resultate bei mir auch wieder da. dabei hatte ich sogar extra cookies gelöscht vorm testen.

    dieses google vorschlagswesen könnte sich bisweilen zum optimieren nutzen lassen. entweder, dass man mit leichteren keys platz 4-6 erklimmt oder, wenn man den effekt künstlich provozieren könnte, indem man konkurrenten einen keil dazwischen schiebt, so dass die 3 plätze verlieren ;-)

    Antworten
  2. markus, danke für den hinweis, habe ich jetzt korrigiert. da sieht man wie schwer es sein kann, etwas richtig falsch zu schreiben ;-)

    und jetzt sind die einschübe wieder weg. es schwankt doch ganz ordentlich.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar