Tausend Mal getwittert, tausend Mal ist nichts passiert

Wie gut, dass Oliver Hauser gerade jetzt über die Twitter Anfänge der SEO Szene berichtet hat. Deshalb habe ich seit Längerem mal wieder einen Blick auf meinen Twitter Account geworfen. Und siehe da, lächelt mich doch eine Zahl von 1000 Tweets an. Yeah, Jubel, Jubelläum! Tausend Mal hab ich getwittert. Nicht wenig, aber auch nicht …

Weiterlesen …Tausend Mal getwittert, tausend Mal ist nichts passiert

Soziale Hirnverzwirner

Zu später Stunde bin ich über einen Artikel gestolpert, der sich mit den Auswirkungen vom Twittern aufs Gehirn beschäftigt. Nette Geschichte, die Forscher sind nicht wirklich von den Folgen des Social Webs begeistert. Begriffe wie Sucht, Infantilisierung und Mini-Celebritys stehen im Raum. Hirnforscher warnen: Facebook und Twitter haben eine Generation von Selbst-Besessenen geschaffen, die nur …

Weiterlesen …Soziale Hirnverzwirner

Was kümmert mich mein Gezwitschere von gestern

So, hiermit erkläre ich das Sommerloch für geschlossen. Es wird jetzt hier und andernorts wieder häufiger gebloggt. Irgendwie habe ich mich immer noch nicht so richtig ans Twittern gewöhnt, weder was das Verfolgen von Twitter-News angeht noch das eigene Gezwitschere. In den zwei Twitter-Zeilen lässt sich halt nicht beliebig viel Tiefgang transportieren. Hinzu kommt, dass …

Weiterlesen …Was kümmert mich mein Gezwitschere von gestern

Google Buzz – der Twitter-Killer?

Google ist immer für eine Überraschung gut. Mit einer unglaublichen Taktrate produziert der Suchmaschinen-Gigant aus Mountain View neue Ideen und Projekte. Diesmal hat sich Google die Streams der Dienste Twitter und Facebook zum Vorbild genommen. Der neue Service Google-Buzz ist in Google Mail integriert und erlaubt nicht nur die Integrierung/Aggregierung von Twitter- und Facebook-Streams, sondern …

Weiterlesen …Google Buzz – der Twitter-Killer?